Dinkel und Hafer

 

 

 

 

 

 

Mit einer Zeitungsnotiz über „Roggen als Gründünger“ fing alles an. Im Herbst 2017 säte ich den Roggen in unserem Kleingarten aus und ließ ihn stehen. Konnte mich nicht satt sehen an den wachsenden Halmen.

Dieses Jahr sind Dinkel und Hafer dran. Mal sehen, was passiert. Nach sieben Tagen guckt der Dinkel schon ziemlich frech aus der Erde….

 


 

 

 

 

 

Der Hafer schläft noch in der Septembersonne.

 

Quiz 7

Heute eine Frage zu einem geschichtsträchtigen Ereignis, welches auch in der Adventgemeinde (Gemeinschaft der Siebenten -Tags- Adventisten) sehr bekannt ist, da Nachfahren Adventisten wurden.

Also: Welche Pflanze war der Anlass zu der Meuterei auf der Bounty?

250px-HMS_Bounty

Das Buch „Meuterer finden eine Heimat“ von Paulus Langholf kann über www.buchaufzeit.de oder über mich ausgeliehen werden.

Es gelten nur nicht google-Lösungen!

Herstellung von Ringelblumensalbe

Kleiner Kräuter- und Salbenstand beim Kinderfest der Adventhausgemeinde am 31.08.2013, Haydnstraße 16, Dresden-Striesen

??????????

Wie wurden früher Salben mit Kräuterauszügen hergestellt? Einfach und kindgerecht: Olivenöl mit Ringelblütenblättern erwärmen und länger ziehen lassen.

 

 

 

??????????

Das Öl durch ein Sieb gießen und mit Bienenwachs erwärmen und in kleine Gläser abfüllen. Eventuell hätten wir mehr rühren sollen. Also, falls sich das Bienenwachs auf dem Olivenöl absetzt, das Glas nochmal im Wasserbad erwärmen, bis das Bienenwachs geschmolzen ist und dann alles gründlich umrühren.

 

??????????

Mit einem Thermometer merken die Kinder sehr schnell, dass alles nicht so schnell geht.

Für ein kleines Glas:                          50 g Olivenöl                                       1 g Ringelblütenblätter                        6 g Bienenwachs

Backen mit Kindern

Als ich gefragt wurde, ob ich beim Heulager der Grünen Liga Osterzgebirge Kuchen backen könnte, war mir ziemlich schnell klar, dass ich das neue Backbuch, ein Geburtstagsgeschenk meines Bruders, in die Tat umsetzen wollte. Das Buch hat den provokativen Titel „Kuchen am Stiel“.

Die Kinder und Jugendlichen waren sehr kreativ beim Gestalten „ihrer“ Kuchen am Stiel. Und ich war kreativ, als es um die Präsentation dieser Kuchen am Chinastäbchen ging. Split in den Kochtopf und ab auf die Kaffeetafel.

Kuchen am Stiel auf der Kaffeetafel

Kuchen am Stiel auf der Kaffeetafel